Ob globale Megatrends wie Elektrifizierung, autonomes Fahren oder CO2-Reduzierung – NIDEC MOTORS & ACTUATORS (GERMANY) GmbH wächst in alle Richtungen. Mit der Unter­stützung unseres japanischen Mutterkonzerns machen wir uns auf, unsere Position als eines der innovativsten Unternehmen im Bereich Elektromotoren noch weiter auszubauen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Innovationsprojekte voranzutreiben und viel zu bewegen. Werden Sie Teil unseres Teams in unserem europäischen Headquarter in Bietigheim-Bissingen als

Projekt Quality Engineer Mechatronik (m|w|d)

Als Mitglied des Projektteams stellen Sie sicher, dass alle notwendigen Qualitätsanforderungen unserer Kunden bezüglich funktionaler Sicherheit, SPICE sowie ASIL erfüllt sind und die entsprechenden Dokumente im Entwicklungsprozess bereit stehen.

Darauf können Sie sich bei NIDEC freuen:

  • Als Projektmitglied bearbeiten Sie Aufgaben rund um das Thema Funktionale Sicherheit, Automotive SPICE und ASIL.
  • Sie unterstützen unsere internen APQP Prozesse und sind führend für die Zusammenstellung und Validierung der PPAP Unterlagen verantwortlich, d. h. Sie leiten die Diskussionen, bereiten die entsprechenden Unterlagen vor und stellen sicher, dass alles Nötige vorliegt.
  • Sie führen eigenständig Audits durch und sind Ansprechpartner für unsere Kunden hinsichtlich der Qualitätsanforderungen, die Sie in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Produktionsstandorten abstimmen.
  • Innerhalb des Projektteams erarbeiten Sie Produktionslenkungs- und Prüfpläne und unterstützen fachlich bei der Erstellung von D-/P-FMEAs.
  • Des Weiteren auditieren Sie die entsprechenden Projektphasen und präsentieren die Ergebnisse unserem Projekt Management Committee.

Damit begeistern Sie uns:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine fundierte technische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung.
  • Sie konnten bereits mehrere Jahre Berufserfahrung im Themengebiet Funktionale Sicherheit sowie im Projektmanagement sammeln und sind mit den gängigen Normen im Automotive-Umfeld IATF 16949, ISO 26262 sowie den relevanten VDA-Normen vertraut. Idealerweise sind Sie zertifizierer Auditor.
  • Sie verhandeln sicher in Deutsch und Englisch.
  • Erfahrung in Konfliktmanagement und ein verbindlicher Kommunikationsstil gehören zu Ihren Stärken. Dabei haben Sie stets das gemeinsame Ziel vor Augen, und die Suche nach Lösungen steht im Fokus.
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität und Reisebereitschaft innerhalb Europas runden Ihr Profil ab.
Außerdem bieten wir Ihnen attraktive Standorte, flache Hierarchien und interkulturelle Teams sowie flexible Arbeitszeiten. Kurzum: Sie haben Lust, für ein global vernetztes Unternehmen zu arbeiten, in dem Menschen unterschiedlichster Kulturen an einem Strang ziehen, um Innovationen gemeinsam zu verwirklichen? Dann bewerben Sie sich jetzt online.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Prinz unter +49 (0)7142 508 3365 gerne zur Verfügung.
 

EVENTS

18.01.2019
21.02.2019
06.03.2019